Sie sind hier: Gästebuch

Tragen Sie sich in das Gästebuch ein: (deaktiviert)

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben

07.12.2010 - (www.fischgugger.jimdo.com)
Ich habe dieses Jahr beim Tauchen im Roten Meer einen Krebs gefunden, welchen wir nicht richtig einordnen können. Kann ich euch mal ein Bild schicken?


04.08.2010 -
HALLO TIMMY
HABE MICH SCHON LANGE NICHT MEHR GEMELDET DU HAST MIR MAL EIN FANGI BESORGT BIN AUF DER SUCHE NACH EINIGEN EXEMPLAREN !!! KANNST DU MIR DA HELFEN ???

MFG TOMEK


24.07.2010 - (www.taucher.net)
Ich recherchiere grade über Fangschreckenkrebse und bin begeistert. Eine hochinteressante und gelungene Seite! Gratulation!

Harry

Kommentar von Timmy: Danke, sowas hört man gerne!


25.03.2010 - (www.ambo-petshop.com ; www.ghostcat.de.tl)
Hi,

super Seite. Seit ich den sehr wahrscheinlichen Gonodactylus smithi in mienem Becken entdeckt und mittlerweile in ein 30 Liter AQ überführt habe, bin ich fasziniert.

Also weiter so, vielleicht das Forum etwas bekannter machen

Gruß von der Müritz
Thomas

Kommentar von Timmy: Das Problem ist das es ein Forum für relativ unbekannte Tiere ist


15.03.2010 - (seawata.npage.de)
Hallo Super Tolle Seite.

Wirklich TOP.

Habe im grossen Riffaquarium ein Fangi entdeckt. Bis ich die Kamera in der Hand hatte war der wieder weg. Habe das ganze LS ausgeräumt um ihn zu suchen ( 75KG Lebend gestein ) - nichts gefunden. Farbe des Fangi Schwarz. Grösse 3-4 cm. Man hört ihn knallen.

Hinweise zur Entfernung bitte auf meine Mail.
Besten Gruss


18.10.2009 - shrimpsi (http://shrimpsi.npage.de)
Hallo habe deine Seite gefunden und wollte einen lieben Gruß da lassen
Habe da mal eine Bitte ich nehme an zwei Awards teil wäre nett wenn du dir meine Seite ansiehst und wenn sie dir gefällt für mich stimmst und einen Gruß in mein Gästebuch schreibst
Vielen Dank im voraus für deine Unterstützung vieleicht kennst du auch noch ein paar die mir beim Award helfen
Die Awardbuttons findest du auf meiner HP Startseite ganz unten es kann alle drei Stunden neu gevotet werden
Gruß SHRIMPSI
DANKE DANKE


14.10.2009 -
Hi

Eine super Seite und sehr informativ.

Ich finde es toll, dass du mit dieser Page zeigst, was Fangschreckenkrebse eigentlich wirklich sind.
Leider gibt es ja immer noch einige Aquarianer, welche sie als Plage sehen und sie töten, wenn einer im Becken ist.

Mir hat die Page viel bei der Pflege meiner Fangis geholfen und aus einem sind inzwischen 10 geworden.

LG Eric

Kommentar von Timmy: Ja leider. Es hat sich aber schon sehr gebessert und viele sehen Fangschreckenkrebse nicht mehr nur als Schädlinge an. Bei vielen Händlern dürfen sie weiterleben wenn sie als blinde Passagiere mitkommen.


22.05.2009 - (http://www.faszination-wassergarten.de)
Hallo,

wollte einfach mal liebe Grüße hier lassen.

Mit freundlichem Gruß
aus Rheinau-Helmlingen

Alexander Thäter


06.05.2009 - (www.daniel-iguana.com)
Hallo,

eine spitzen Seite ist das. Konnte garnicht aufhören hier zu lesen.

Danke dieser Seite werde ich mir jetzt auch ein Nanobecken einrichten da ich vermutlich eine Fangschreckenkrebslarve in meinen Riff Becken gefunden habe.

Viele Grüße
Daniel

Kommentar von Timmy: Unwarscheinlich das ein eine Fangschreckenkrebselarve ist. Die sterben innerhalb von 3 Tagen mangels Futter.


07.04.2009 - Heiko
Hallo, sehr schöne Seite!
Ich hab heute erst von den Fangis gelesen, da ich eigentlich ein Süßwassler bin hab ich mit diesem "Schädling" nichts zu tun.

Aber bei diesem interessanten Tier könnte man sich fast überlegen ein Nanobecken zu bauen...

Schöne Grüße Heiko

Kommentar von Timmy: So ein kleines Nanobecken lohnt sich auf alle Fälle. Perfekt für die kleineren Arten geeignet.

Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter

admin